Newgen Medicals Munddusche im Test
Reinigung85%
Handhabung83%
Verarbeitung81%
Ausstattung82%
Preis-/Leistung90%
84%Gesamtwertung
Newgen Medicals Munddusche im Test: Lesen Sie hier unseren Testbericht zur Newgen Medicals NX-7255-906 und vergleichen Sie sie mit anderen Mundduschen.

Newgen Medicals Munddusche – Testbericht

Günstiger als hier findet man kaum eine Munddusche, denn das Modell von Newgen Medicals kostet gerade einmal 10 Euro. Dafür muss man natürlich auf viel Komfort verzichten und auch bei der Verarbeitungsqualität Abstriche machen. Für bestimmte Nutzer kann die Newgen Medicals NX-7255-906 aber trotzdem genau die richtige Munddusche sein.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon checken und versandkostenfrei bestellen

Newgen Medicals

Unter dem Markennamen „newgen medicals“ bietet die deutsche Pearl GmbH verschiedene Hygiene- und Gesundheitsprodukte an. Diese werden über den hauseigenen Pearl-Versand, aber auch über Amazon vertrieben. Neben Massagebällen, Nackenkissen, Luftreinigern oder Fitnessuhren umfasst das Sortiment auch zahlreiche Mundhygieneprodukte. Diverse elektrische Zahnbürsten, Handzahnbürsten und eben auch mehrere Mundduschen werden angeboten. So unterschiedlich die Produkte teilweise sein mögen, alle werden in Asien gefertigt und befinden sich im Vergleich zur Konkurrenz eher am unteren Ende der jeweiligen Preisskala. Die hier getestete Munddusche Newgen Medicals NX-7255-906 nimmt dabei sogar noch eine Sonderrolle ein. Sie ist mit einem Preis von rund 10 Euro nämlich auch im hauseigenen Sortiment die günstigste. Auf etwaige Komfortfunktionen, hochwertige Materialien oder eine umfangreiche Ausstattung muss man hier also eher verzichten. Aber ist trotzdem eine gute Reinigungsfunktion gegeben? Wir haben im Test genau hingesehen.

Die Ausstattung

Die Newgen Medicals NX-7255-906 kommt ohne Station aus, da der Wassertank im Griff integriert ist. Er fasst 50 Milliliter und sollte damit genug Raum für eine kurze Anwendung ohne Unterbrechung bieten. Der Tank kann ganz einfach mit lauwarmem Wasser, aber auch mit einem Zusatz von Mundwasser befüllt werden. Zusammen mit der Aufsteckdüse ist die Munddusche knapp 23 cm lang und wiegt kaum mehr als 100 Gramm. Gute Voraussetzungen also für unterwegs, denn so sollte die Munddusche wirklich in jedem Gepäck Platz finden.

Technische Daten: 
Gewicht:ca. 100 g
Tankvolumen:50 ml
Wassertank:integriert
Leistungsstufen:Technische Daten Checkliste Icon negativ
max. Wasserdruck:2,1 bar
Pumpfrequenz:manuell
Mundwasserzusatz:Technische Daten Checkliste Icon positiv
Timer:Technische Daten Checkliste Icon negativ
Ersatzdüsen:Technische Daten Checkliste Icon negativ

Ein weiterer Vorteil unterwegs ist die Tatsache, dass die Munddusche komplett manuell funktioniert und somit unabhängig von Akkus, Batterien und Stromquellen ist. Der nötige Druck wird hier einfach direkt über den großen und einzigen Knopf am Griff aufgebaut. Drückt man ihn einmal, wird ein kurzer Wasserstoß aus der Düse verspritzt. Laut Hersteller entsteht dabei ein Wasserdruck von 2,1 bar. Selbst wenn der Wert in der Praxis erreicht werden sollte, liegt die Munddusche in dem Bereich relativ deutlich hinter den elektrischen Konkurrenten.

Testergebnis – ungewöhnlich in vielen Bereichen

Welche Verarbeitungsqualität kann man bei einer manuellen Munddusche aus Asien für knapp 10 Euro erwarten? Wenn man mit der Erwartungshaltung an die Sache ran geht, wird man hier tatsächlich nicht enttäuscht. Zwar kommt bei der Newgen Medicals NX-7255-906 viel günstiger Kunststoff zum Einsatz, aber trotzdem wirkt alles einigermaßen ordentlich verarbeitet. Ein Kritikpunkt ist hier allerdings der nicht austauschbare Kopf. So wird auch von einigen Kunden bemängelt, dass dieser mit der Zeit undicht wurde und gebrochen ist. Probleme die bei unserem Modell bisher nicht aufgetreten sind, wir wollen es aber an der Stelle nicht unerwähnt lassen.

Das Befüllen des Wassertanks und auch die sonstige Bedienung ist sehr einfach und mehr oder weniger selbsterklärend. Der Tank wird einfach abgedreht und kann dann bis zu einer gut sichtbaren Markierung befüllt werden. Nachdem die Luft mit ein paar mal Pumpen aus dem System befördert wurde, kann der Einsatz auch schon beginnen. Dass man dabei unabhängig von Strom agieren kann, gibt ein nachhaltiges Gefühl und ist zum Beispiel beim Camping wirklich praktisch. Trotzdem bietet die Newgen Medicals Munddusche so natürlich deutlich weniger Komfort als das ein teureres, elektrische Modell vermag.

Auch der Wasserdruck ist im Vergleich zu anderen Geräten deutlich schwächer. Wer es hier also gerne kräftig mag und immer auf der höchsten Einstellung reinigt, sollte definitiv einen Bogen um die Newgen Medicals NX-7255-906 machen. Bei empfindlichen Zähnen und Zahnfleisch kann man hier aber genau richtig liegen. Die Zwischenräume kann man auch mit dem relativ niedrigen Druck gründlich reinigen. Genauso gut gelingt es damit Essensreste aus einer Zahnspange zu spülen.

Jetzt den aktuellen Preis bei Amazon checken und versandkostenfrei bestellen

Testfazit – außer Konkurrenz

Den Vergleich zu anderen Mundduschen, die elektrisch funktionieren und ein Vielfaches kosten, kann die Newgen Medicals NX-7255-906 natürlich nur verlieren. Trotzdem hat sie nicht nur wegen des niedrigen Preises ihre Daseinsberechtigung. Wer gerne sowieso mit weniger Wasserdruck spült, viel unterwegs ist und unabhängig von Stromquellen sein möchte, liegt hier genau richtig.

Vergleichen Sie die Newgen Medicals NX-7255-906 mit anderen Geräten in unserem Mundduschen Test.