Der große Zahnbürsten Test 2016 – Die besten elektrischen Zahnbürsten im Vergleichstest

Wir haben aktuell einen großen Vergleichstest aller elektrischen Zahnbürsten aus dem Jahr 2016 durchgeführt. Hier können Sie nachlesen welcher Testsieger der richtige für sie ist oder ob vielleicht einer der getesteten Preis-Leistungs-Sieger alles bietet was Sie von einer elektrischen Zahnbürste erwarten.

Elektrische Zahnbürsten VergleichHandzahnbürsten Vergleich Button

Die Links zu den ausführlichen Einzeltests der elektrischen Bürsten finden Sie im Menüpunkt „Elektrische Zahnbürsten“ oben oder in der Sidebar rechts. Hier eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse:

Der Testsieger

Braun Oral-B Triumph 5500

Braun Oral-B Triumph 5500 im Test

Die Triumph 5500 von Braun Oral-B konnte im Test voll überzeugen und zeigte kaum Schwächen. Die Putzleistung ist unübertroffen, schonend für das Zahnfleisch und bei einem Preis von teilweise unter 100 Euro punktet die Triumph 5500 auch in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis.

elektrische Zahnbürste Einzeltest Button

Die beste Schallzahnbürste im Test

Philips Sonicare Diamond Clean

Philips Sonicare Diamond Clean im Test

Die DiamondClean von Philips ist mit rund 150 Euro deutlich teurer als unser Testsieger von Braun, im Bereich der Schallzahnbürsten aber klar die erste Wahl. Wer mit den kleinen runden Bürsten der herkömmlichen elektrischen Zahnbürsten Probleme hat, findet hier eine sehr gute Alternative.

elektrische Zahnbürste Einzeltest Button

Die Preis-Leistungs-Sieger

Braun Oral-B Pulsonic Slim

Braun Oral-B Pulsonic Slim im Test

Gleich drei Preis-Leistungs-Sieger fördert unser Vergleichstest zu Tage. Die Pulsonic Slim von Braun Oral-B ist nicht nur die günstigste Schallzahnbürste im Test, sondern auch eine richtig gute. In der Preisklasse um 50 Euro ist sie konkurrenzlos.

elektrische Zahnbürste Einzeltest Button

Braun Oral-B Professional Care 600

Braun Oral-B Professional Care 600 im Test

Nochmal rund 15 Euro weniger kostet die Braun Oral-B Professional Care 600. Hier muss man Abstriche in Sachen Ausstattung und Komfort in Kauf nehmen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in der Preisklasse aber ungeschlagen.

elektrische Zahnbürste Einzeltest Button

Braun Oral-B Vitality Precision Clean

Braun Oral-B Vitality Precision Clean im Test

Die Oral-B Vitality ist eine der günstigsten elektrischen Zahnbürsten auf dem Markt und kostet teilweise weniger als 20 Euro. Bei richtiger Anwendung liefert sie trotzdem ordentliche Ergebnisse.

elektrische Zahnbürste Einzeltest Button

Die Alternativen

Braun Oral-B Professional Care 7000 elektrische Zahnbürste klein

Braun Oral-B Professional Care 7000 im Test

Die Professional Care 7000 ist das Topmodell von Oral-B und hier stimmt nicht nur die Leistung, sondern vor allem auch die Ausstattung. Ein hochwertiges Etui, der SmartGuide, vier Ersatzbürsten und zahlreiche Reinigungsprogramme rechtfertigen den Preis von deutlich über 100 Euro.

elektrische Zahnbürste Einzeltest Button

Philips HX6932 Sonicare FlexCare elektrische Zahnbürste klein

Philips HX 6932 Sonicare FlexCare im Test

Auch die Philips HX 6932 Sonicare FlexCare ist mit einem Preis von rund 140 Euro recht teuer. Dafür sind im Paket aber auch gleich zwei (!) Schallzahnbürsten enthalten. Wer für sowieso die Anschaffung von zwei Geräten plant, kann hier bedenkenlos zugreifen.

elektrische Zahnbürste Einzeltest Button

Braun Oral-B Advance-Power elektrische Zahnbürste klein

Braun Oral-B Advance Power im Test

In einer ganz eigenen Preisklasse spielt dagegen die Advance Power von Oral-B. Für nur rund 10 Euro erhält man hier eine vollwertige elektrische Zahnbürste mit wechselbarem Akku. Die Ausstattung und die Verarbeitung fallen dabei allerdings erwartungsgemäß schwach aus.

elektrische Zahnbürste Einzeltest Button

Handzahnbürste oder besser elektrisch?

Die Diskussion was nun besser ist, die gute alte Handzahnbürste oder eine elektrische Zahnbürste, ist so alt wie die ersten Elektrobürsten selbst. Immer wieder gibt es Studien die zeigen, dass die traditionellen Handbürsten überlegen sind, dann sagen andere Experten die elektrische Variante sei gründlicher und befragt man verschiedene Zahnärzte, findet man mit Sicherheit auch Anhänger beider Lager. Das liegt nicht etwa daran, dass viele Experten keine Ahnung haben, eher daran, dass keine der beiden Varianten wirklich besser ist. Die richtige Putztechnik und Disziplin vorausgesetzt, kann man mit beiden erstklassige Ergebnisse erzielen. Ein großer Vorteil der elektrischen Zahnbürsten ist dabei, dass sie Fehler bei der Anwendung eher verzeihen als die alte Handzahnbürste. Generell ist das Putzen damit unkomplizierter und einfacher, da die Bürste einen großen Teil der Arbeit erledigt. Lediglich für Kleinkinder sind elektrische Bürsten noch nicht geeignet. Kinder sollten erst mit der Handzahnbürste putzen und können dann ab einem Alter von etwa 10 Jahren auf die elektrische Variante umsteigen.

Alle elektrischen Zahnbürsten im Vergleichstest. Hier finden Sie ausführliche Produkttests und alle Testergebnisse in übersichtlichen Bestenlisten.